Suche
Close this search box.

tiergestützte Therapie

Hippotherapie

Mit unserer Hippotherapie ergänzen wir optimal das umfangreiche Therapieangebot in den Neurokliniken Waldeck. Die Hippotherapie ist eine spezielle Form der Physiotherapie mit und auf dem Pferd.

Die Hippotherapie ist eine tiergestützte Therapie: Basis dieser Therapie sind die dreidimensionalen gangtypischen Bewegungsimpulse des Pferdes. Während des Reitens werden diese Bewegungsimpulse auf den Patienten übertragen und lösen dadurch bei ihm Bewegungsantworten beziehungsweise Haltungsveränderungen aus.

Die Hippotherapie in den Neurokliniken Waldeck findet ausschließlich als Einzeltherapie wetterabhängig zwischen April und Oktober stationäre wie auch ambulante Patienten statt.

Ablauf einer Hippotherapie

Das Therapieteam besteht immer aus einem ausgebildeten Therapiepferd, einem Hippotherapeuten und mindestens einem erfahrenen Assistenten, dem Pferdeführer. Das Therapiepferd wird von einem Assistenten am Zügel geführt und physiotherapeutische Behandlung vom Hippotherapeuten durchgeführt.

Der Hippotherapeut macht sich durch den medizinischen Einsatz des Pferdes die besonders wertvollen dreidimensionalen beziehungsweise mehrdimensionalen Schwingungsimpulse des Pferderückens sowie die Zentrifugal-, Beschleunigungs- und Bremskräfte zu Nutze, die auf den Patienten einwirken.

Eine Therapieeinheit dauert circa 20 bis 30 Minuten, je nach Belastbarkeit des Patienten.

Trainingseffekt

Im Rahmen der Hippotherapie trainieren die Patienten das Gleichgewicht und die Koordination. Darüber hinaus werden die Muskeln gekräftigt, die Konzentration trainiert und zusätzlich fördert diese Therapie die psychische Balance und hat eine motivierende Wirkung.

Vorteile der Hippotherapie

Die Hippotherapie ist sozusagen eine Gangschule, ohne dass der Patient selbst geht. Denn sie bietet den Patienten wie keine andere Behandlungsmethode eine harmonische Fortbewegung im Raum in einem komplexen, gangphysiologisch ablaufenden Bewegungsmuster. Geeignet ist die Hippotherapie daher für Menschen mit unterschiedlichsten neurologischen Bewegungsstörungen und dadurch gestörter oder verloren gegangener Gehfähigkeit.

Patienten müssen für die Hippotherapie nicht gehfähig sein. Außerdem sind Reiterfahrungen oder Tiererfahrungen nicht als Voraussetzung nötig.

Unser Therapiepferd

Unser Therapiepferd heißt Avatar, kurz Avi. Er wurde 2019 zum Therapiepferd ausgebildet und gehört seitdem zum Team der Neurokliniken Waldeck.

Die Hippotherapie an sich wird in den Neurokliniken Waldeck bereits seit 2001 angeboten.

Siegel „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2023“

Betrieb mit Auszeichnung

2023 DT Ausbildungsbetriebe

Recura, zu denen auch die Neurokliniken Waldeck zählt, ist zum fünften Mal in Folge von den renommierten Fachmagazinen Focus Money und Deutschland Test ausgezeichnet worden.

Aktuelles

2024
Neurokliniken Waldeck

„Hot-Job, komm zum Burger-Date“ in die Neurokliniken Waldeck

Schwaan • Unter dem Motto „Hot-Job, komm zum Burger-Date“ laden die Neurokliniken Waldeck am Samstag, 14. September, zu ihrem ersten Bewerbertag ein. Von 11 bis 15 Uhr können Interessenten unkompliziert und ohne formelle Hürden die Neurokliniken Waldeck kennenlernen und sich über Karrieremöglichkeiten informieren.

Weiterlesen »
2024
Neurokliniken Waldeck

Ein Erfolg auf ganzer Linie: 2. FEES-Basisseminar der Neurokliniken Waldeck

An drei aufeinanderfolgenden Tagen sind die Neurokliniken Waldeck ein besonderer Ort des Lernens und Übens gewesen. Denn die neurologische Fachklinik hatte unter der wissenschaftlichen Leitung ihrer Chefärztin Dr. Annemarie Werner zum 2. FEES-Basisseminar eingeladen. 12 Ärzte, Logopäden und Atmungstherapeuten aus Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Brandenburg haben an dem Seminar teilgenommen.

Weiterlesen »
2024
Neurokliniken Waldeck

Großangelegte Brandschutzübung in den Neurokliniken Waldeck

Feueralarm in der Klinik, es wird eine starke Rauchentwicklung auf Station gemeldet – ein Szenario, das keiner erleben möchte. Damit alle Beteiligten bestmöglich auf den Ernstfall vorbereitet sind, haben die Neurokliniken Waldeck in Schwaan gemeinsam mit den umliegenden Freiwilligen Feuerwehren und dem Landkreis Rostock am Donnerstagabend eine großangelegte Brandschutzübung durchgeführt.

Weiterlesen »