Suche
Close this search box.

Neurokliniken Waldeck verabschieden ihre langjährige Pflegedienstleitung

23 Jahre lang hat Ilona Schwebcke als Pflegedienstleitung die Verantwortung für den gesamten Pflegebereich der Neurokliniken Waldeck übernommen. Nun hat sie sich in den Ruhestand verabschiedet.
Ilona Schwebcke (Mitte) hat 23 Jahre lang die Pflegedienstleitung in den Neurokliniken Waldeck in Schwaan verantwortet. Zum Abschied stößt sie hier mit den beiden Geschäftsführern Yvonne Bartels und Georg Abel an.

Darüber hinaus hat Ilona Schwebcke als Mitglied der Klinikleitung die Geschicke des gesamten Hauses mitbestimmt. Nun verabschiedet sie sich in den Ruhestand.

Ilona Schwebcke hat die Pflege in den Neurokliniken Waldeck weiterentwickelt und professionalisiert. Dafür dankten ihr während der Feierstunde die beiden Geschäftsführer Yvonne Bartels und Georg Abel. „Wir stehen heute ganz anders da, als zu dem Zeitpunkt, als Sie zu uns gekommen sind. Sie haben uns dabei erfolgreich unterstützt, uns zukunftssicher aufzustellen“, sagt Georg Abel. Und Yvonne Bartels fügt hinzu: „23 Jahre sind eine lange Zeit. Wir danken Ihnen dafür, dass Sie Ihre Zeit und Energie unserem Haus und damit nicht nur unseren Mitarbeitenden, sondern auch unseren schwerst erkrankten Patientinnen und Patienten gewidmet haben.“

Inklusive ihrer Ausbildung hat Ilona Schwebcke zu Beginn ihres Arbeitslebens 17 Jahre in der Kinderkrankenpflege gearbeitet. Ihre Karriere als Pflegedienstleitung begann sie in Bad Sülze. Zum 1. Mai 1999 wechselte Ilona Schwebcke nach Waldeck und hat seither die Geschicke des Pflegebereiches geführt. „Es gab natürlich auch Zeiten, in denen ich mich gefragt habe, warum ich mir das antue“, gibt sie zu. Doch das Negative wurde immer überwogen durch die intensive und konstruktive Arbeit mit ihren Kolleginnen und Kollegen. In ihren Augen sind die Pflegekräfte der Neurokliniken Waldeck bestens organisiert und sehr gut qualifiziert. Deshalb ihr Appell an die Pflegemitarbeitenden: „Ohne Sie geht Pflege nicht, vergessen Sie das nicht!“

Die Suche nach einer Pflegedienstleitung für die Neurokliniken Waldeck läuft aktuell. Bis dahin wird die Position kommissarisch von der bisherigen Stellvertreterin Ramona Brosius übernommen.

Aktuelles

2024
Neurokliniken Waldeck

Junger Neuroprofi veröffentlicht wissenschaftliche Arbeit

Unser Assistenzarzt Samuel Hutagalung hat mit seinen 30 Jahren schon einiges auf die Beine gestellt. Der junge Mann stammt aus Indonesien und ist 2015 für sein Medizinstudium nach Heidelberg gezogen. Seine Facharztausbildung absolviert er nun in Rostock, dabei sind die Neurokliniken Waldeck in Schwaan eine seiner Stationen. Hier ist er im gesamten Team beliebt dank seiner Zuverlässigkeit, Intelligenz und seines Ehrgeizes. Genau diese Ambition hat auch dazu geführt, dass er mit seinen Co-Doktoranden gemeinsam ein wissenschaftliches paper in der medizinischen Fachwelt veröffentlicht hat. Selbstverständlich ist das nicht, dafür aber beeindruckend.

Weiterlesen »
2024
Neurokliniken Waldeck

Neurokliniken Waldeck öffnen sich für Kunst von außen

Schwaan ∙ Am 22. März wird die Ausstellung „Jetzt und hier“ mit Fotografien von Julia Janning in den Neurokliniken Waldeck eröffnet. Ihre Werke mit Naturmotiven aus Mecklenburg-Vorpommern werden im Hauptflur der Fachklinik in Schwaan zu sehen sein und bilden den Auftakt für weitere Ausstellungen. Damit öffnen sich die Neurokliniken für die Öffentlichkeit, um eine bessere Präsenz in Schwaan und der Region zu erreichen.

Weiterlesen »