Suche
Close this search box.

Katharina Franz-Seth übernimmt die Pflegedienstleitung in den Neurokliniken Waldeck

Die Neurokliniken Waldeck haben eine neue Pflegedienstleitung. Katharina Franz-Seth hat zum 15. Juni 2023 das Amt übernommen und ist damit Chefin der größten Berufsgruppe in den Neurokliniken Waldeck.

Die 37-Jährige ist eine Frau der Praxis. Als examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin hat sie mehr als zehn Jahre in der Psychiatrie gearbeitet. Zusätzliche Erfahrungen hat sie in der außerklinischen Intensivpflege gemacht. Die Fachweiterbildung zur Pflegedienstleitung kann sie ebenso für sich verbuchen. Nun folgt der nächste Karriereschritt.

Die Neurokliniken Waldeck sind ein überregionales Zentrum für neurologische Rehabilitation und sind spezialisiert auf eine qualitativ hohe und  individuelle medizinische, therapeutische und fachpflegerische Versorgung von Patientinnen und Patienten mit schweren und schwersten primär und sekundär neurologischen Erkrankungen. Besonders der familiäre Charakter und Zusammenhalt haben sie außerdem von der Fachklinik überzeugt. Die erste Zeit in den Neurokliniken Waldeck wird die verheiratete Mutter von zwei Kindern nutzen, um die Wünsche, Sorgen und Bedürfnisse der Mitarbeitenden zu erfassen. Dabei sollen die Erwartungen auf beiden Seiten realistisch eingeschätzt werden.

„Ich möchte erst einmal das Haus und seine Abläufe ganz genau kennenlernen. Danach kann ich entscheiden, was wir an positiven Punkten beibehalten werden und an welchen Stellschrauben wir ansetzen können, um die Prozesse zu optimieren“, erläutert Katharina Franz-Seth ihren Plan. Dabei stehen für sie zwei Dinge im Fokus: So sollen einerseits die Patientinnen und Patienten weiterhin bestmöglich versorgt werden. Ebenso sollen sich die Pflegekräfte in ihren Teams wohl fühlen und mit Freude zur Arbeit kommen. „Manche Tage sind anstrengender als andere, doch in einem guten Team schafft man auch solche Tage mit einem guten Gefühl“, führt sie weiter aus.

Als Pflegedienstleitung ist Katharina Franz-Seth gleichzeitig Mitglied der Klinikleitung und wird gemeinsam mit der Geschäftsführerin Yvonne Bartels und der Chefärztin Dr. Annemarie Werner  die Geschicke der Neurokliniken Waldeck führen. „Wir freuen uns sehr, mit Katharina Franz-Seth eine hoch qualifizierte Pflegedienstleiterin für unsere Klinik gefunden zu haben. Sie wird das Team stärken und mit innovativen Maßnahmen die Zukunft der Klinik mitgestalten“, sagt Geschäftsführerin Yvonne Bartels.

Aktuelles

2024
Neurokliniken Waldeck

Großangelegte Brandschutzübung in den Neurokliniken Waldeck

Feueralarm in der Klinik, es wird eine starke Rauchentwicklung auf Station gemeldet – ein Szenario, das keiner erleben möchte. Damit alle Beteiligten bestmöglich auf den Ernstfall vorbereitet sind, haben die Neurokliniken Waldeck in Schwaan gemeinsam mit den umliegenden Freiwilligen Feuerwehren und dem Landkreis Rostock am Donnerstagabend eine großangelegte Brandschutzübung durchgeführt.

Weiterlesen »
2024
Neurokliniken Waldeck

Junger Neuroprofi veröffentlicht wissenschaftliche Arbeit

Unser Assistenzarzt Samuel Hutagalung hat mit seinen 30 Jahren schon einiges auf die Beine gestellt. Der junge Mann stammt aus Indonesien und ist 2015 für sein Medizinstudium nach Heidelberg gezogen. Seine Facharztausbildung absolviert er nun in Rostock, dabei sind die Neurokliniken Waldeck in Schwaan eine seiner Stationen. Hier ist er im gesamten Team beliebt dank seiner Zuverlässigkeit, Intelligenz und seines Ehrgeizes. Genau diese Ambition hat auch dazu geführt, dass er mit seiner Arbeitsgruppe gemeinsam ein wissenschaftliches Paper in der medizinischen Fachwelt veröffentlicht hat. Selbstverständlich ist das nicht, dafür aber beeindruckend.

Weiterlesen »
2024
Neurokliniken Waldeck

Neurokliniken Waldeck öffnen sich für Kunst von außen

Schwaan ∙ Am 22. März wird die Ausstellung „Jetzt und hier“ mit Fotografien von Julia Janning in den Neurokliniken Waldeck eröffnet. Ihre Werke mit Naturmotiven aus Mecklenburg-Vorpommern werden im Hauptflur der Fachklinik in Schwaan zu sehen sein und bilden den Auftakt für weitere Ausstellungen. Damit öffnen sich die Neurokliniken für die Öffentlichkeit, um eine bessere Präsenz in Schwaan und der Region zu erreichen.

Weiterlesen »